Dienstag, 23. Februar 2016

Einblicke vom Pop Up Café und Rezepte

Es hat so Spaß gemacht mit euch, dass ich sprachlos bin und mit Worten gar nicht wiederspiegeln kann, wie toll ich den Nachmittag mit euch fand! Deshalb habe ich beschlossen, auch und vor allem für die, die nicht da waren, erstmal ein paar Bilder von einem wundervollen Restaurant Day zu zeigen. Denn ich kann vielleicht schon mal verraten, dass auch Anna und Wiebke weiter so begeistert sind, dass wir das nochmal machen werden. Aber psst...
Bevor ich euch die Bilder zeige, möchte ich mich noch ganz herzlich bei meinen Mitstreitern bedanken! Es hat soviel Spaß gemacht mit euch! :-* Ganz besonderer Dank dem spontanen Einsatz von meinem Schwesterherz und meiner Mutter! Ihr ward super! Danke!!

Jetzt aber hereinspaziert:


Noch ist alles leer, aber es hat sich bald gefüllt...


Was darf es sein?


Vielleicht ein Cupcake?


Oder eine Tasse frisch aufgebrühten Kaffee (ja, nähverrückt sind wir auch noch, die Kaffeehauben und Schürzen haben wir nicht auf dem Dachboden gefunden!!;-)?



Bitte setzt euch!



Und für die kleinen Lieblingskrümel ist auch was dabei:


Und wie versprochen möchte ich auch anfangen, euch die Rezepte von den Kuchen, Torten und Cupcakes zu geben, die es gab. Klickt einfach auf das Bild, dann kommt ihr zu den jeweiligen Rezepten. Ich werde nach und nach die Rezepte weiter posten. Also schaut einfach mal wieder rein. Ach ja und den Kaffee hatten wir aus der Rösterei Elbgold in Hamburg, zu der wir eigens zum Probekaffeetrinken gefahren sind. Der Äthiopien Suke Quto und der Espresso Classico haben bei uns das Rennen gemacht und ihr konntet ihn am Restaurant Day frisch gemahlen und handaufgebrüht bzw. den Espresso als Latte Macchiato genießen.

Schokomousse-Zebrakuchen (das Rezept ist auf Finnisch. Bitte fragt Google Translator oder gern auch mich, dann frage ich Anna, ob sie übersetzen kann ;-)
http://www.kinuskikissa.fi/suklaaseepra/

Zitronenrolle (Rezept folgt ist da :-)
http://lieblingskruemel.blogspot.de/2016/02/zitronenrolle-heute-mochte-ich-euch-das.html

Blaubeer-Käsekuchen (das Rezept stammt aus dem Dr. Oetker Backbuch "Backen macht Freude" S. 76 und wurde statt Rosinen mit Blaubeeren gemacht oder schaut einfach mal bei meinem Rezept Granatapfel Käsekuchen vorbei. Das klappt auch gut mit Blaubeeren!)
http://www.abebooks.de/9783453213159/Backen-macht-Freude-Original-OetkerDr-3453213157/plp

Orangen-Schokotorte (das Rezept folgt ist da ;-)
http://lieblingskruemel.blogspot.de/2016/03/orangen-schoko-torte-da-ist-sie-die.html

Himbeer-Schoko-Cupcakes (das Rezept findet ihr unter Schokomuffins auf meinem Blog und das Frosting habe ich von Fräulein Klein statt mit Kirschen mit Himbeeren gemacht)
http://lieblingskruemel.blogspot.de/2015/09/schokomuffins-fur-das-spontane.html

Apfel-Karamell-Torte (oben links) (das Rezept ist auf Finnisch. Bitte fragt Google Translator oder gern auch mich, dann frage ich Anna, ob sie übersetzen kann ;-)
http://suklaapossu.blogspot.de/2015/10/omena-kinuskikakku.html

Macadamia-Ahornsirup-Cupcakes (unten rechts) (das Rezept folgt hier)
http://lieblingskruemel.blogspot.de/2016/03/macadamia-ahornsirup-cupcakes-heute.html

Cantucchini 
http://www.toskanaitalien.de/i-cantuccini-di-sonia-und-der-wahre-vin-santo/

Und für die kleinen Lieblingskrümel: Mini Schokoguglhupf (nochmal derselbe Teig, wie bei den Schoko-Himbeer-Cupcakes nur ohne Beeren und Frosting)
http://lieblingskruemel.blogspot.de/2015/09/schokomuffins-fur-das-spontane.html

So, das war es erstmal für heute. Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken und freue mich schon sehr aufs nächste Mal!! :-)

Gute Nacht!

Eure Anja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen